header_01c-klein
header_03c-klein

Sportboot Führerschein See

Der Sportbootführerschein See (entspricht dem ex DDR-Schein Sportmotorboot Fahrtbereich Seewasserstraßen) ist ein amtlicher Führerschein des Bundesverkehrsministeriums, vorgeschrieben außerhalb von Binnengewässern für alle Boote mit mehr als 15 PS Motorleistung.
Eine Prüfung ist nur in Deutschland möglich. Theorie und Praxis werden zusammen geprüft.

Diese Ausbildungsmöglichkeiten haben Sie bei uns zur Auswahl:

In Abendlehrgängen einmal in der Woche ca. 2,5 Stunden über 6 Wochen.
Diese Kurse führen wir zur Zeit regelmäßig in folgenden Gebieten durch: Lüneburg, Winsen / Hoopte. Buchholz, Norderstedt, Ahrensburg und Lübeck.
Wochenendkurse in Lüneburg und Travemünde.
Intensivkurse in Travemünde über 5 Tage.

Prüfungsunterlagen:

  • 1 Passbild
  • Antrag
  • Ärztliches Zeugnis über ausreichendes Hör- und Sehvermögen
  • Kopie des Kfz-Führerscheins oder Führungszeugnis

Hier geht es zu den Kursen!